Kommunikation im Raum ° Szenografie
post@skeno.ch ° 41 79 743 73 79

Fluchtpunkt von Jessica Goldberg, Theater an der Sihl Juli 2003 Regie: David Bösch

Leistungen: Bühne und Licht

Die Eltern sind nach Florida abgehauen und haben Amy mit ihren zwei jüngeren Schwestern zurückgelassen. Amy kümmert sich um die beiden so gut sie kann. Eigentlich möchte sie studieren, ans Meer fahren, abhauen. Als Sie eine Affäre mit Sam beginnt, und er bei ihr einzieht, möchte sie erst recht abhauen. Zum Schluss gibt's ein ambivalentes Happy ending.

Das Bühnenbild besteht aus den Spielorten im Haus. Ein Bett, Tisch, Sofa, ein kleiner und drei grosse Kühlschränke alles in weiss oder ecru gehalten. Gegen Ende des Stücks sind die Möbel klaustrophobisch eng zusammen gerückt und ein Traum wird wahr.