Kommunikation im Raum ° Szenografie
post@skeno.ch ° 41 79 743 73 79

Deutsch-Russisches Museum, Berlin Karlshorst

Dauerausstellung über die Geschichte des verbrecherischen Krieges gegen die Sowjetunion
Im Auftrag von Kocmoc Leipzig für das Deutsch-Russische Museum Berlin- Karlshorst

LEISTUNGEN
gestalterische Leitung / Ausführungsplanung aller Elemente der Ausstellung / Koordination und zeitweise Projektleitung


Das Museum in Berlin Karlshorst ist der Ort, wo die Kapitulation der Wehrmacht am Ende des zweiten Weltkrieges unterzeichnet wurde. Das Museum wird durch Deutschland und Russland gemeinsam geführt und widmet sich der Darstellung der kriegerischen Ereignisse im Krieg zwischen Deutschland und der Sowjetunion.

Die Ausstellung ist geprägt durch eine zurückhaltende Gestaltung und eine feine Art der Dramaturgie. In den düsteren Kapiteln der Geschichte, sind die Schriften und Bilder hinterleuchtet und der Raum tritt zugunsten der Katharsis zurück.